.

Prof. Dr. med. Eia Asen

Eia Asen, Prof. Dr. med.

Ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie und Systemischer Therapeut.

Er studierte Medizin in Berlin und lebt und arbeitet seit 1973 in London. Bis 2013 war er Ärztlicher Direktor des Marlborough Family Service in London. Er arbeitet jetzt am Anna Freud Centre in London und hat auch eine Gastprofessur am University College London.
Er unterrichtet in vielen Ländern Europas wie auch auf anderen Kontinenten, schrieb neun Bücher und viele Artikel und Buchkapitel. Als Wissenschaftler haben ihn mehrere große Forschungsprojekte bekannt gemacht, u. a. zur Paartherapie bei Depression, zur Multifamilientherapie bei Anorexie und verhaltensgestörten Kindern und zur Mentalisationsbasierten Therapie mit Familien (MBT-F).

TERMINE:
WS 14/17 | 07.-08.06.2017 | Einführung in die Praxis der Mentalisierungs-Inspirierten systemischen Therapie (MIST)

MI 08. & DO 09.05.2019 | Gewalt in der Familie – ein Pragmatischer, Mentalisierungsinspirierter, Systemischer Arbeitsansatz

zurück