.

David Treleaven, PhD

David Treleaven, PhD

Psychologe, Pädagoge und Traumaexperte, Unterrichtet  an der University of California, Los Angeles (UCLA), dem
Center for Mindfulness an der University of Massachusetts Medical School sowie in Australien, Neuseeland und Südafrika, Derzeit Gastwissenschafter an der Brown University, Autor des renommierten neuen Buches »Traumasensitive Achtsamkeit« (Arbor, 2019)

David Treleaven, PhD, ist ein Schriftsteller und Erzieher, der an der Schnittstelle von Achtsamkeit und Trauma arbeitet. Ausgebildet in Psychologie an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada, promovierte er am California Institute of Integral Studies in Psychologie.  Er ist Autor des renommierten neuen Buches Traumasensitive Achtsamkeit (Arbor, 2019) und Gründer der Trauma-Sensitive Mindfulness (TSM) Community – einer Gruppe, die sich dafür einsetzt, einen Standard für die Versorgung innerhalb von achtsamkeitsbasierten Praktiken, Interventionen und Programmen zu setzen. Durch Workshops, Keynotes, Podcasts und Online-Bildung konzentriert sich David darauf, Achtsamkeitsanbietern das Wissen und die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um die Bedürfnisse von Menschen zu erfüllen, die mit Traumata zu kämpfen haben. Er ist leidenschaftlich daran interessiert, sein Publikum mit Experten vor Ort zu verbinden und arbeitet eng mit der aktuellen empirischen Forschung zusammen, um Best Practices zu informieren.

https://davidtreleaven.com

TERMINE:

19.05.2020 | TRAUMASENSIBLE ACHTSAMKEIT – ACHTSAMKEIT UND MEDITATION SICHER MACHEN FÜR ÜBERLEBENDE VON TRAUMATA

zurück