Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute Soziale Dienste GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Das Leben hat (k)ein Ziel
Über einen kompetenzerhaltenden Umgang mit unklaren Zukünften
13.03.2023
Pädagog*innen, Psycholog*innen, Sozialpädagog*innen, Ärzte*innen, Berater*innen, Führungskräfte, Gesundheitsberufe, Interessierte, Intern, KJH-Fachkräfte, Lebens- und Sozialberater*innen, Pflege- und Adoptiveltern, Psychotherapeut*innen, Sozialarbeiter*innen
Dr. Reinhold Bartl
Präsenz
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 09/23
Dauer
2 Tage
Termine
Mo., 13.03.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Di., 14.03.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort
Hotel Königgut, Oberfeldstraße 1, 5071 Wals
Kosten
€ 330,– pro Person inkl. 10 % MwSt
Anmeldeschluss
27.02.2023
Dr. Reinhold Bartl
  • Psychologe, hypnosystemischer Psychotherapeut, Leiter des Milton Erickson Instituts Innsbruck
  • Ausbilder für Hypnotherapie (Milton Erickson Gesellschaft/M.E.G) und systemische Therapie (österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und Systemische Studien/ÖAS)
  • tätig als Psychotherapeut mit dem Schwerpunkt auf Angststörungen, Suchtproblemen und psychosomatischen Symptomatiken
  • Supervisor und Teamberater für öffentliche und nicht-öffentliche Organisationen

Über das Seminar

Wir leben in einer Welt von Bedrängnis. Mehr, kürzer, besser, perfekter, schneller usw. .... sind vertraute Zurufe aus beruflichen und auch privaten Lebenswelten. Die Liste der Ansprüche ist lang, die Liste der Möglichkeiten des "Versagens" entsprechend ebenso. In diesem Sinne hat das Leben (k)ein Ziel, sondern fordert heraus, stimmige Antworten auf den Umgang mit diesen Themen zu finden.

Inhalt

  • Wie stehe ich zu (überzogenen) Leistungsansprüchen?
  • Wie kommuniziere ich ein "Zu-Viel"?
  • Wie pflege ich Gesundheit, Wohlbefinden und Regenerationsbedürfnisse?
  • Wie gehe ich mit eigenen und fremden Bedürfnissen und den Zielkonflikten dabei um?

Aufbau/Methodik

Das Seminar wird in einer bedarfsorientierten Mischung aus konzeptionellen Inputs, Demonstrationen, Übungen und Diskussionen angeboten.

Ziele

Die dargestellten Inhalte sind in psychotherapeutischen/beratenden Kontexten unter anderem bei Suchtproblemen, Angststörungen, psychosomatischen Symptomatiken und Burn-Out-Thematiken wirksam einsetzbar. Anwendungen im Bereich von Führungs- und Mitarbeiter*innen-Coachings sowie in der Zusammenarbeit mit Menschen in expliziten "Bühnenberufen" werden dargestellt und anhand praxisnaher Beispiele erläutert.

Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 09/23
Dauer
2 Tage
Termine
Mo., 13.03.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Di., 14.03.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort
Hotel Königgut, Oberfeldstraße 1, 5071 Wals
Kosten
€ 330,– pro Person inkl. 10 % MwSt
Anmeldeschluss
27.02.2023

Anmeldung zu "Das Leben hat (k)ein Ziel"

Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Zusätzliche Infos

Infos zur Rechnung

Anmeldung zu weiteren Veranstaltungen

zu weiteren Veranstaltung anmelden

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.