Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute Soziale Dienste GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Vertiefungsseminar zur traumabezogenen Spieltherapie: Trauma, Bindung, Dissoziation
26.02.2022
Dipl.-Psych.in Mag.a theol. Dorothea Weinberg
Präsenz
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 42/22
Dauer
2 Tage
Termine
Sa, 26.02.2022, 10:00 – 17:30 Uhr 
So, 27.02.2022, 9 :00 – 16.30 Uhr 
Ort
Hotel Untersberg, Dr.-Friedrich-Ödlweg 1, 5083 St. Leonhard/Salzburg
Kosten
€ 330,– pro Person inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
11.02.2022
Die Anmeldung besteht aus 2 Schritten:
  1. Anmeldung über das Projuventute Anmeldeformular

  2. Übersendung Ihres ausgefüllten Bewerbungsbogens und Ihres Lebenslaufs mit Foto per Mail an akademie@projuventute.at

Dipl.-Psych.in Mag.a theol. Dorothea Weinberg
  • Diplompsychologin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
  • Magistra der evangelischen Theologie
  • Ausbildungen in personenzentrierter Psychotherapie für Kinder und Erwachsene sowie Psychodrama für Kinder
  • PP, KJP, Dozentin, Supervisorin
  • Fachbuchautorin zum Thema Traumafolge- und Bindungsstörungen
Zielgruppe

Alle Teilnehmer*innen, die zuvor das Seminar zur traumabezogenen Spieltherapie besucht haben.

In diesem Seminar wird die traumabezogene Spieltherapie explizit auf Kinder mit früher Vernachlässigung und frühen Traumaerfahrungen bezogen. Zusätzlich wird die Psychologie der Bindungsstörungen und der dissoziativen Entwicklungsstörung erarbeitet, die in bindungs- und dissoziationstherapeutische Bausteine für die Behandlung münden. Eines der häufigsten und gleichzeitig am schwersten zu begegnenden Probleme in der Behandlung dieser Kinder ist die scheinbar unvorhersehbare ungehemmte aggressive Dysregulation in Alltagssituationen. Diese wird einen Schwerpunkt darstellen, da hier über die Therapie hinaus die sehr konkrete Anleitung der Bezugspersonen vermittelt wird.

Anforderung

Voraussetzung für das Vertiefungsseminar sind die Grundlagen der traumabezogenen Spieltherapie

Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 42/22
Dauer
2 Tage
Termine
Sa, 26.02.2022, 10:00 – 17:30 Uhr 
So, 27.02.2022, 9 :00 – 16.30 Uhr 
Ort
Hotel Untersberg, Dr.-Friedrich-Ödlweg 1, 5083 St. Leonhard/Salzburg
Kosten
€ 330,– pro Person inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
11.02.2022
Die Anmeldung besteht aus 2 Schritten:
  1. Anmeldung über das Projuventute Anmeldeformular

  2. Übersendung Ihres ausgefüllten Bewerbungsbogens und Ihres Lebenslaufs mit Foto per Mail an akademie@projuventute.at

Anmeldung zu "Vertiefungsseminar zur traumabezogenen Spieltherapie: Trauma, Bindung, Dissoziation "

Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Zusätzliche Infos

Infos zur Rechnung

Anmeldung zu weiteren Veranstaltungen

zu weiteren Veranstaltung anmelden

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.