Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute Soziale Dienste GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Stark und positiv in Management und Führung
16.03.2022
Dr. Philip Streit
Online
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
ON 1/22
Dauer
2 Tage
Termine
Mi, 16.03.2022, 10:00 – 18:00 Uhr
Do, 17.03.2022, 10:00 – 18:00 Uhr
Ort
Video-Online-Gruppentreffen auf der Plattform Zoom
Kosten
€ 290,– p. P. inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
11.03.2022
Dr. Philip Streit
  • klinischer & Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut
  • Leiter des Instituts und der Akademie für Kind, Jugend und Familie in Graz
  • Supervisor
  • Lebens- und Sozialberater
  • Lehrtrainer Positive Psychologie
  • Lehrtrainer Neue Autorität

Es setzt sich immer mehr durch: Positive Leadership und positives Management auf der Grundlage der positiven Psychologie bringen wesentlich bessere Resultate, als ein autoritärer Führungsstil der von Schimpfen, Drohen und strikten Anordnungen geprägt ist. Was ist aber zu tun, wenn es wirklich einmal in der Abteilung, in der Direktion oder an anderer Stelle klemmt?

Wir brauchen dann ein Instrument, das hilft Ansprüche beharrlich und unter Aufrechterhaltung der positiven Beziehung zu kommunizieren. Bei dieser Veranstaltung werden behutsam und leicht verständlich, anhand von vielen praktischen Beispielen, die Grundlagen der positiven Psychologie, der neuen Autorität und des Stark und Positiv-Modells vermittelt.

Neue Autorität ist eine effektive Möglichkeit, in schwierigen Situationen gelassen, stark und souverän zu handeln und auch mit den unterschiedlichsten Typen von Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen konstruktiv zu arbeiten und außergewöhnliche Erfolge zu erzielen. Es wird aufgezeigt warum gelingende Beziehungen, Sinn und Erfolgsorientierung so wichtig für ein gelingendes Leben sind.

Der nachgehende Stark und Positiv-Ansatz wurde von Dr. Philip Streit entwickelt. Nachgehende Psychologie versucht einen einseitigen Prozess aufzubrechen. Es geht um Begegnung mit den uns Nahestehenden, damit sie erfolgreiches Handeln entwickeln können. Man arbeitet nicht nur im eigenen Betrieb, sondern man sucht die Menschen in ihrer Lebenswelt auf. Dort wo sie wollen, dass ihnen etwas gelingt. Es gilt über kleine Erfolge die Handlungsfähigkeit der Mitarbeiter*innen/Kolleg*innen wiederherzustellen, ihnen zu begegnen und aufkommende Fragen gemeinsam zu diskutieren und zu hoffen, dass sich Handlungsfähigkeit einstellt.

Zielgruppe:

Pädagog*innen, Führungskräfte, Angestellte, Selbständige – kurz: alle Menschen, die mit anderen Menschen arbeiten

Anmeldung & Informationen
Kursnummer
ON 1/22
Dauer
2 Tage
Termine
Mi, 16.03.2022, 10:00 – 18:00 Uhr
Do, 17.03.2022, 10:00 – 18:00 Uhr
Ort
Video-Online-Gruppentreffen auf der Plattform Zoom
Kosten
€ 290,– p. P. inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
11.03.2022

Anmeldung zu "Stark und positiv in Management und Führung"

Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Zusätzliche Infos

Infos zur Rechnung

Anmeldung zu weiteren Veranstaltungen

zu weiteren Veranstaltung anmelden

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.