Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute Soziale Dienste GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Natur als Entwicklungsraum
16.09.2022
2 Vortragende
Präsenz
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 04/22
Dauer
2 Tage
Termine
Tag 1: Fr, 16.09.2022, 14:00 – 21:00 Uhr
Tag 2: Sa, 17.09.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort
Gasthof Am Riedl, Eisenstraße 38,5321 Koppl bei Salzburg
Kosten
€ 290,– p. P. inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
13.09.2022
Mag.a biol. Elisabeth Peschek-Tomasi, MSC
  • Naturpädagogin
  • Ökologin
  • Green Care-Absolventin
  • selbständig tätig im Bereich Naturvermittlung und Umweltbildung
  • Referentin in der Fort- und Weiterbildung
Dr.in Angelika Reichartzeder, Med, MSC
  • Psychologin
  • Kinderergotherapeutin in eigener Praxis
  • Master of Science in Childdevelopment
  • Leitung der Therapieraum Natur Gruppen
  • Referentin in der Fort- und Weiterbildung

Natur wirkt: Auf das Verhalten, auf die Selbstregulation, als Kompetenzbooster

Naturpädagog*innen begleiten Menschen bei Naturerfahrungen, vermitteln die Freude am draußen Sein und unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene dabei (wieder) einen Bezug zur Natur zu finden. Der Freiraum, eigene Erfahrungen zu machen, Neues zu entdecken und auszuprobieren sowie die Prinzipien Freiwilligkeit und Offenheit stehen dabei an erster Stelle.

In der Natur gelingt vieles leichter. Ohne Druck und auf spielerische Weise können Ziele erreicht werden – sei es im therapeutisch-pädagogischen Kontext oder auf den Alltag bezogen. So können unter anderem sensomotorische Kompetenzen sowie Sozial-und Selbstkompetenz gefördert werden – und das Schöne daran: quasi wie nebenbei, mit Spaß, selbstbestimmt und mit sinnlichen Erfahrungen.

Dass Natur wirkt und gut tut bzw. wie die Natur auf Körper und Geist wirkt, ist wissenschaftlich untersucht und belegt. So kann man nachweisen, dass Natur eine entspannende, stressregulierende Wirkung auf uns hat. Auch hat Natur einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit – sowohl auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene.

Inhalte:

Natur als Kompetenz-Booster für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • Wie wirkt Natur auf Kinder, Jugendliche und auf Erwachsene?
  • Was macht Natur zum optimalen Entwicklungsraum?
  • Wodurch und wie werden die Kompetenzen in der Natur gefördert?

Natur und Selbstregulation

  • Welche Zusammenhänge und Wechselwirkungen bestehen zwischen Natur und der Selbstregulation des Menschen?
  • Wie wirkt sich Natur auf das Verhalten aus?

Natur als Förder- und Therapieraum

  • Wie kann ich Naturelemente im Innen- und Außenbereich nutzen?
  • Welche Aufgaben und Spiele sind geeignet und warum?
Zielgruppe

Sozialarbeiter*innen, Therapeut*innen, Psycholog*innen, Psychiater*innen, Pädagog*innen

Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 04/22
Dauer
2 Tage
Termine
Tag 1: Fr, 16.09.2022, 14:00 – 21:00 Uhr
Tag 2: Sa, 17.09.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort
Gasthof Am Riedl, Eisenstraße 38,5321 Koppl bei Salzburg
Kosten
€ 290,– p. P. inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
13.09.2022

Anmeldung zu "Natur als Entwicklungsraum"

Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Zusätzliche Infos

Infos zur Rechnung

Anmeldung zu weiteren Veranstaltungen

zu weiteren Veranstaltung anmelden

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.