Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute Soziale Dienste GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Ich will leben, lieben und geliebt werden
Zurück in die Lebendigkeit und Selbstliebe finden
04.09.2023
Lebens- und Sozialberater*innen, Interessierte
Prof. Dr. Franz Ruppert
Präsenz
Abgesagt
Abgesagt
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 22/23
Dauer
2 Tage
Termine
Mo, 04.09.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Di, 05.09.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort
St. Virgil Salzburg, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg
Kosten
€ 200,– p. P. inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
21.08.2023

Das Seminar wird vom ÖBVP als Fortbildung für Psychotherapeut*innen gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) im Ausmaß von insgesamt sechzehn Arbeitseinheiten (16 AE) anerkannt.

Prof. Dr. Franz Ruppert
  • Psychologischer Psychotherapeut
  • Professor für Psychologie, Katholische Stiftungshochschule München
  • Begründer der Identitätsorientierten Psychotraumatherapie (IoPT)
  • Fachbuchautor

Wie die therapeutische Praxis zeigt, gehört "Ich will leben, lieben und geliebt werden" zu den Basisbedürfnissen jedes Menschen.

  • Warum aber entfernen wir uns im Laufe unseres Lebens davon?
  • Warum achten wir unser Leben oft so wenig?
  • Warum haben wir Angst vor Nähe und Kontakt?
  • Warum üben wir viel Selbstkritik und wollen es vor allem den anderen recht machen?

Die identitätsorientierte Psychotraumatheorie (IoPT) kann Antworten auf solche Fragen geben. Die aus solchen Erkenntnissen abgeleitete Anliegenmethode kann uns helfen, scheinbar unüberwindbare innere Konflikte aufzulösen.

In diesem Seminar werden die Plätze für eine eigene Selbstbegegnung ausgelost.

Buchtipp

Ich will leben, lieben und geliebt werden

Ein Plädoyer für wahre Lebensfreude und menschliche Verbundenheit in Freiheit.

Abgesagt
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 22/23
Dauer
2 Tage
Termine
Mo, 04.09.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Di, 05.09.2023, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort
St. Virgil Salzburg, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg
Kosten
€ 200,– p. P. inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
21.08.2023

Das Seminar wird vom ÖBVP als Fortbildung für Psychotherapeut*innen gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) im Ausmaß von insgesamt sechzehn Arbeitseinheiten (16 AE) anerkannt.