Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute Soziale Dienste GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Bifokale Traumatherapie
Neue innovative Methoden
30.09.2022
Ärzte*innen, Psychotherapeut*innen, Lebens- und Sozialberater*innen
Dipl.-psych. Oliver Schubbe, MA
Präsenz
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 23/22
Dauer
2 Tage
Termine
Fr, 30.09.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Sa, 01.10.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort
Gasthof Am Riedl, Eisenstraße 38, 5321 Koppl bei Salzburg
Kosten
€ 330,– p. P. inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
16.09.2022

Das Seminar wird vom ÖBVP als Fortbildung für Psychotherapeut*innen gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) im Ausmaß von insgesamt sechzehn Arbeitseinheiten (16 AE) anerkannt.

Dipl.-psych. Oliver Schubbe, MA
  • psychologischer Psychotherapeut
  • Verhaltenstherapeut
  • systemischer Familientherapeut
  • Leiter des Instituts für Traumatherapie in Berlin

Zur Verarbeitung traumatischer Gedächtnisinhalte gibt es etablierte Therapien wie Somatic Experiencing, EMDR und neuere Methoden wie Brainspotting nach David Grand oder die Flash-Technik nach Dr. Philip Manfield. Während Somatic Experiencing und EMDR eine umfangreichere Ausbildung erfordern, sind die innovativen Methoden schneller erlernbar.

Das Seminar vermittelt die oben genannten innovativen Methoden der bifokalen Traumatherapie in Theorie und Praxis. Eine psychotherapeutische Ausbildung, Grundkenntnisse der Psychotraumatologie und die Bereitschaft zur Selbsterfahrung werden vorausgesetzt.

Zielgruppe

Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen mit Diplom »Psychotherapeutische Medizin« oder der Zusatzbezeichnung »Psychotherapie«, oder: Europazertifikat Psychotherapie (ECP)

Literaturtipps
  • Grand, David: Brainspotting: Wie Sie Probleme, Traumata und emotionale Belastungen gezielt auflösen. VAK-Verlag (2015)
  • Schubbe, Oliver (Hg.): Traumatherapie mit EMDR: Ein Handbuch für die Ausbildung. ‎ Vandenhoeck & Ruprecht (2014)
  • Schubbe, Oliver: Bifokale Ansätze der Traumatherapie. Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (2021)
     
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 23/22
Dauer
2 Tage
Termine
Fr, 30.09.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Sa, 01.10.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort
Gasthof Am Riedl, Eisenstraße 38, 5321 Koppl bei Salzburg
Kosten
€ 330,– p. P. inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
16.09.2022

Das Seminar wird vom ÖBVP als Fortbildung für Psychotherapeut*innen gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) im Ausmaß von insgesamt sechzehn Arbeitseinheiten (16 AE) anerkannt.

Anmeldung zu "Bifokale Traumatherapie"

Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Zusätzliche Infos

Infos zur Rechnung

Anmeldung zu weiteren Veranstaltungen

zu weiteren Veranstaltung anmelden

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.