.

14.05.2020 | Kreativität, Achtsamkeit und Selbstmitgefühl – Mut zu Lebendigkeit

zurück

Ein Seminar mit Mag. Helga Luger-Schreiner zum Thema »Kreativität, Achtsamkeit und Selbstmitgefühl – Mut zu Lebendigkeit«.

Kursnummer:  WS 13/20

Mag. Helga Luger-Schreiner

Meditationsbasierte künstlerische Prozesse als Selbsterfahrung und Inspiration erleben. Achtsamkeit und Selbstmitgefühl kultivieren und neue kreativ-spielerische Wege wagen. Kreativität und Achtsamkeit sind Potenziale, die uns allen zu eigen sind – ein Präsentsein im Hier und Jetzt, ein Gewahrsein, Erkennen und Begreifen, das vor den Worten da ist. Dieses Seminar ist eine Einladung zu einer inspirierenden Reise.

Künstlerische Prozesse und Meditation sensibilisieren Wahrnehmung, kultivieren Präsenz in der Gegenwart, lassen spielerisch annehmen, was da ist, Lebendigkeit und Vergänglichkeit umarmen, radikale Kreativität entdecken. Selbstmitgefühl trägt wohlwollend durch die turbulenten Wellen der Erfahrungen. In Verbundenheit öffnen sie gemeinsam Zugänge zu lebendigem SEIN.                          

Mit Kopf, Herz, Hand, Körper, Raum, Stimme, Bewegung, Geräusch, Farbe, Gestalt und Bildersprache spielerisch wahrnehmen, sichtbar machen, zum Ausdruck bringen, staunen:                

»  sich selbst mit kreativer Neugier und Mitgefühl begegnen,                                                           
»  mehr Leichtigkeit in die eigene Achtsamkeits- und Selbstmitgefühlspraxis bringen,                 
»  Erfahrungen der Meditation auf kreativ-spielerische Weise vertiefen und sichtbar machen,
»  sich durch Methodenvielfalt zu eigenen Tätigkeiten inspirieren lassen,                                      
»  Meditation als Impuls und Basis für die eigene Kreativität entdecken,                                      
»  Selbsterfahrung durch künstlerischen Transfer erweitern,
»  künstlerische Prozesse als nonverbales Inquiry erleben,                                                               
»  in Kreativität eintauchen und genießen – verspielt SEIN!

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten



Mag. Helga Luger-Schreiner:

  • Künstlerin, Kunstpädagogin und multimediale Kunsttherapeutin
  • Zertifizierte Mindful-Self-Compassion (MSC)-Trainerin und Metta-Meditation-Lehrerin               
  • Leitung und Konzeptentwicklung von PAS Projekt achtsame Schule, ZLB, Universität Wien        
  • Mitentwicklung des Hochschullehrgangs »Achtsamkeit in Bildung, Beratung und Gesundheitswesen«, KPH Wien, Dozentin
  • Teil des wissenschaftlich-inhaltlichen Teams »ResonanzRaum«, Initiative zur Prävention von psychischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen

Zur Homepage von Mag. Helga Luger-Schreiner



Anmeldung & Informationen

Kursnummer: WS 13/20

Dauer: 2 Tage
Tag 1: Do, 14.05.2020, 10.00 – 17.30 Uhr
Tag 2: Fr, 15.05.2020, 09.00 – 16.30 Uhr

Ort: Pro Juventute, Fischergasse 17, 5020 Salzburg

Kosten: € 280,– pro Person inkl. 10 % MwSt.

Anmeldeschluss: 31.03.2020

» Das Seminar wird als Fortbildung von ÖBVP im Ausmaß von 16 Arbeitsstunden (16 AE) anerkannt.

Zu den Teilnahmebedingungen der Pro Juventute Akademie
Zum Anmeldeformular

zurück