.

09.03.2020 | Regression – wenn Erwachsene zu Kindern werden

zurück

Ein Seminar mit Dipl. Psych. Brigitte Lämmle zum Thema »Regression – wenn Erwachsene zu Kindern werden«.

Kursnummer:  WS 06/20

Dipl. Psych. Brigitte Lämmle

Für Bewegung und Weiterentwicklung ist unser vitales, starkes »inneres Kind« hilfreich. Im Schmerz kennen wir aber auch den Rückzug ins ohnmächtige hilflose Kind. Ziel des Seminars wird sein, sowohl in Selbstreflexion als auch in therapeutischer Methodik diese Ohnmacht aufzulösen.

Im Geist und Körper prägen sich Eindrücke, speichern sie wie in einer überdimensionalen Bibliothek. Wir reagieren daher oft unmittelbar und ohne unser bewusstes Zutun. So genügen oft nur ein Wort, eine Geste, ein Gesichtsausdruck mit Signalwirkung und wir reagieren »wie ein kleines Kind«, z. B. mit Wut, Angst, Trauer. Regressionsarbeit heißt die ursprünglichen Auslöser zu finden und die gebundenen Kräfte freizusetzen.

Zielgruppe

PsychotherapeutInnen, BeraterInnen, PsychologInnen u. a. im psychosozialen Bereich tätige Menschen

Dipl. Psych. Brigitte Lämmle:

  • Psychologin, systemische Lehrtherapeutin
  • Freiberuflich als Paar- und Familientherapeutin in eigener Praxis tätig
  • 1996 – 2004 Moderatorin von »Lämmle Live«
  • Autorin zahlreicher Fachbücher (letzte Buchveröffentlichung: »Erklär mir deine Welt«)



Anmeldung & Informationen

Kursnummer: WS 06/20

Dauer: 2 Tage
Tag 1: Mo, 09.03.2020, 10.00 – 17.30 Uhr
Tag 2: Di, 10.03.2020, 09.00 – 16.30 Uhr

Ort: Pro Juventute, Fischergasse 17, 5020 Salzburg

Kosten: € 330,– pro Person inkl. 10 % MwSt.

Anmeldeschluss: 24.02.2020

» Das Seminar wird als Fortbildung von ÖBVP im Ausmaß von 16 Arbeitsstunden (16 AE) anerkannt.
» Das Seminar wird vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen/BÖP als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz mit 16 Einheiten (1 Einheit = 45 Minuten) anerkannt.

Zu den Teilnahmebedingungen der Pro Juventute Akademie
Zum Anmeldeformular

zurück