Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Pro Juventute Soziale Dienste GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
PädArT®: Einführung in die pädagogische Arbeit am Tonfeld
07.04.2022
Karin Malaizier
Präsenz
Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 11/22
Dauer
2 Tage
Termine
Do, 07.04.2022, 09:00-17:00 Uhr
Fr, 08.04.2022, 09:00-17:00 Uhr
Ort
Gasthof Am Riedl, Eisenstraße 38, 5321 Koppl bei Salzburg
Kosten
€ 290,– pro Person inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
04.04.2022
Karin Malaizier
  • 30 Jahre Erfahrung in Leitung, Aufbau und Entwicklung von Kindertageseinrichtungen
  • Seit 2006: Seminartätigkeit zu pädagogischen Themen in verschiedensten Kinder- und Jugendeinrichtungen
  • Schwerpunktthemen: Berührung, Bindung, Trauma, Deeskalation, Dialog
  • Führungskräfte-Coaching; Bildungsangebote für Eltern
  • Dozentin für systemische und klientenzentrierte Gesprächsführung
  • Deeskalationsmanagement, systemische Aufstellungsarbeit, Arbeit am Tonfeld® in eigener Praxis

Beziehungsfähigkeit stärken und entwickeln

PädArT® wurde von Ilse-Marie Herrmann entwickelt und beruht auf der Tatsache, dass unsere Beziehungsbedürfnisse in den Bewegungen unserer Hände am Material Tonerde sichtbar sind und als Bewegungsmuster abgespeichert werden. Als PädArT-Fachkräfte sprechen wir Menschen in ihren Bewegungen und den darin sichtbaren Beziehungsbedürfnissen an, sodass sich diese Bedürfnisse über die Bewegungen der eigenen Hände erfüllen können. Ein zentrales Anliegen ist es aufzuzeigen, wie wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrer Aneignung von Eigenwahrnehmung und im Aufbau ihrer Beziehungsfähigkeit professionell begleiten können.

Unsere Hände und deren individuelle Art, das Andere zu berühren, zu ertasten und zu ergreifen, erschaffen im Gehirn dann neue Netzwerke, mit deren Hilfe wir in unseren Beziehungen zunehmend differenzierter fühlen, entscheiden und handeln lernen. Wir können im Umgang mit der Tonerde in autonomen Bewegungsentscheidungen Versäumtes nachholen, Vergessenes wiederfinden und Neues erfahren.

PädArT erlaubt eine Begleitung jenseits des rein verbalen Dialogs und ist für Menschen jeden Alters geeignet. Die Arbeit findet zunehmend Anwendung in Schulen, Kindergärten, Horten, in freier Praxis sowie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Dieses Einführungsseminar vermittelt einen ersten Eindruck der Arbeit, Videosequenzen zur Praxis sowie Selbsterfahrungsübungen ergänzen das Seminar.

Zielgruppe

Personen, die mit Bedürfnissen, Bedingungen und Möglichkeiten menschlicher Entwicklung befasst sind. Dies betrifft alle sozialen, therapeutischen und pädagogischen Berufe. Ebenso sind Personen angesprochen, die ein neues, sinnvolles Tätigkeitsfeld mit Kindern und Jugendlichen suchen.

Anmeldung & Informationen
Kursnummer
WS 11/22
Dauer
2 Tage
Termine
Do, 07.04.2022, 09:00-17:00 Uhr
Fr, 08.04.2022, 09:00-17:00 Uhr
Ort
Gasthof Am Riedl, Eisenstraße 38, 5321 Koppl bei Salzburg
Kosten
€ 290,– pro Person inkl. 10 % MwSt.
Anmeldeschluss
04.04.2022

Anmeldung zu "PädArT®: Einführung in die pädagogische Arbeit am Tonfeld"

Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Zusätzliche Infos

Infos zur Rechnung

Anmeldung zu weiteren Veranstaltungen

zu weiteren Veranstaltung anmelden

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.