.

20.10.2021 | Einführung in die »neue Autorität« und die Ankerfunktion

zurück

Ein Online-Seminar mit Haim Omer zum Thema »Einführung in die »neue Autorität« und die Ankerfunktion«.
Kursnummer: ON O4/21

Haim Omer

Modul 1: Von gewaltlosem Widerstand zur Ankerfunktion
Die Entwicklung des Konzepts von einer fokussierten Therapie für gewalttätige Kinder zum Modell einer positiven und effizienten Elternschaft.

Modul 2: Neue Anwendungen
a. Angst, »internalisierende Störungen«, obsessive-kompulsive Störungen, Kinder, die sich zurückziehen. Die Rolle der »elterlichen Akommodation«
b. Wachsame Sorge: Prävention von Risiken auch bei »normalen« Kindern (Computer und Handymissbrauch, gefährliches Autofahren, u.s.w.)
c. »Erwachsene Kinder« und »Nesthocker«: eine neue Epidemie?

Modul 3: Schule, Heime, stationäre Einrichtungen, Gemeinde
a. Zwischen Eltern und Lehrer: die gemeinsame Herausforderung
b. Die Schaffung eines großen »Wir«
c. Wie führt man die neue Autorität in die Gemeinde ein?


Alle Module bestehen aus 90 Minuten Vortrag. Fragen und Antwort (30 Minuten) im Anschluss werden via Chat gestellt und dann »live« beantwortet.

Zielgruppe

BeraterInnen, TherapeutInnen, SozialpädagogInnen

Anforderung

Die Online Teilnahme  erfordert  eine Computerausstattung mit Video- und Mikrofonfunktion und eine stabile Internetverbindung. Details zur Handhabung des Internettools werden den TeilnehmerInnen vor der jeweiligen Veranstaltung mitgeteilt.



Haim Omer:

  • Professor für klinische Psychologie an der Universität Tel Aviv
  • Sein Ansatz, der unter dem Namen »Gewaltfreier Widerstand« oder »Die neue Autorität« bekannt ist, hat großen Einfluss auf die Familienberatung, schulische Interventionen und die Prävention von Risikoverhalten bei Kindern und Jugendlichen
  • Autor von elf Büchern (in zehn Sprachen übersetzt) und mehr als hundert wissenschaftlichen Artikeln


Zur Homepage von Haim Omer ...



Anmeldung & Informationen

Kursnummer: ON O4/21

Dauer: 3 Termine
jeweils von 18.30 – 20.30 Uhr
Mi 20.10. / Mi 27.10. / Do 04.11.2021

Ort: Video-Online-Gruppentreffen auf der Plattform Zoom

Kosten: € 300,– pro Person inkl. 10 % MwSt.

Anmeldeschluss: 08.10.2021

Zu den Teilnahmebedingungen der Pro Juventute Akademie
Zum Anmeldeformular

zurück