.

21.6.2018 | Praxisworkshop »ich schaff‘s«

zurück

Ein Praxisworkshop mit Dr. Thomas Hegemann zum Thema »Ich schaff´s«.
Kursnummer: WS 21/18

Dr. Thomas Hegemann

»ich schaff‘s« findet immer mehr begeisterte Anhänger! Horte, Tagesstätten, Schulen, therapeutische Praxen und Einrichtungen nutzen verstärkt dieses kreative Programm.

»ich schaff‘s« wurde von Ben Furman entwickelt. Es ist eine Methode, die Kindern und Jugendlichen hilft, in der Einzel- wie in der Gruppenarbeit spielerisch und mit viel Spaß Lösungen zur Bewältigung ihrer psychischen und sozialen Probleme zu finden.

Schwerpunkt dieses Workshops ist die praxisorientierte Anwendung in verschiedenen Kontexten. TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, an theoretischen Inputs, Übungen und Falldiskussionen mit Hilfe altersgerechter Trainingsmaterialien einen lösungsorientierten Ansatz für den Umgang mit Kindern in Problemlagen zu erfahren und in ihr aktuelles Arbeitsumfeld zu übertragen.

Zielgruppe

MitarbeiterInnen von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie des Bildungswesens, freiberufliche TherapeutInnen, HeilpädagogInnen und alle anderen Fachkräfte, die Kinder, Jugendliche und Familien in schwierigen Situationen begleiten

Dr. Thomas Hegemann:

  • Facharzt für psychotherapeutische Medizin
  • Lehrender Coach (SG) und lehrender Supervisor (SG)
  • Diploma in Family Therapy, University College London
  • Leiter des »ich schaff‘s«-Instituts, München
  • Autor

Zur Homepage von Dr. Thomas Hegemann ...



Anmeldung & Informationen

Kursnummer: WS 21/18

Dauer: 2 Tage
Tag 1: Do, 21.06.2018, 10.00 – 17.30 Uhr
Tag 2: Fr, 22.06.2018, 09.00 – 16.30 Uhr

Ort: Pro Juventute, Fischergasse 17, 5020 Salzburg

Kosten: € 270,– pro Person inkl. 10 % MwSt.

» Das Seminar wird als Fortbildung von ÖBVP im Ausmaß von 16 Arbeitsstunden (16 AE) anerkannt.

Zu den Teilnahmebedingungen der Pro Juventute Akademie
Zum Anmeldeformular

zurück