.

11.-12.05.2017 | Kinder, Jugendliche und ihre Medien

zurück

Workshop ENTFÄLLT! Ein Workshop mit Sonja Messner, MA zum Thema "Kinder, Jugendliche und ihre Medien – Professionelle Begleitung & verantwortungsbewusster Umgang".
Kursnummer: WS 11/17

Sonja Messner, MA

Manfred Spitzer plädiert für ein völliges Medienverbot unter 12 Jahren, manche machen Medien für Aufmerksamkeitsstörungen verantwortlich und SuchtexpertInnen warnen vor zu viel Medienkonsum. Insgesamt scheinen die Nachteile zu überwiegen und nur wenige haben die positiven Aspekte und den konstruktiven Umgang im Blick. Ängste, Unsicherheit, Unwissenheit und Überforderung begleitet häufig die Kinder- und Jugendarbeit, sobald es um Medien geht. Dennoch sind Medien sowohl bei Kindern, Jugendlichen als auch Erwachsenen ein ständiger Begleiter und nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken.

In diesem Seminar möchte ich Ihnen aktuelle Daten zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen präsentieren, aufzeigen was sie eigentlich tun, wenn sie »im Internet sind«, auf mögliche Probleme und Schwierigkeiten aufmerksam machen und den Stand der (Hirn)Forschung beleuchten. In einem Wechsel aus theoretischem Input und Diskussion sollen Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit – aber auch fürs Privatleben – herausgearbeitet werden.

Inhalt

  • Beliebte Apps und Websites von Kindern und Jugendlichen
  • Gesundheitsgefährdende Communities im Netz am Beispiel von Pro Ana und Pro Mia
  • Bedeutung von Sexting, Sextorion und Cybergrooming
  • Cyber-Mobbing: Prävention, Intervention und gesetzliche Situation
  • Suchtpotenzial von Online- und Computerspielen
  • Neurowissenschaften und Medien

Zielgruppe

PädagogInnen, ErzieherInnen, Lehrpersonen, PsychologInnen und PsychotherapeutInnen.

Sonja Messner, MA

  • Erziehungswissenschaftlerin
  • Diplomierte Erwachsenenbildnerin
  • Leiterin der Abteilungen »Medien & Gesellschaft« und »Media.Komm« am IMb

Zur Homepage von Sonja Messner ...

Anmeldung & Informationen

Kursnummer: WS 11/17

Dauer: 2 Tage
Do, 11.05.2017, 10.00 – 18.00 Uhr
Fr, 12.05.2017, 09.00 – 17.00 Uhr

Ort: Pro Juventute, Fischergasse 17, 2. Stock, 5020 Salzburg
Kosten: 270 Euro/Person inkl. 10 % Mwst.

Zu den Teilnahmebedingungen der Pro Juventute Akademie
Zum Anmeldeformular

zurück